WISSEN FÜR HANDWERK UND MITTELSTAND

  • verlagsanstalt-handwerk.de - Bild 1
  • verlagsanstalt-handwerk.de - Bild 2
  • verlagsanstalt-handwerk.de - Bild 3
  • verlagsanstalt-handwerk.de - Bild 4

 

 

Wie Sie Ihre Adblocker ausschalten!

Sie wollen unsere redaktionellen Angebote unterstützen und Ihre Adblocker ausschalten? Wir zeigen Ihnen, wie es für Edge, Firefox, Chrome und Internet Explorer funktioniert.

Oft reicht schon die Deaktivierung des Adblockers für unsere Websites aus. 

Klicken Sie mit der linken Maustaste rechts oben bei Ihrem Webbrowser auf das Adblock Symbol (siehe Abbildung oben). In den meisten Fällen ist dieses Rot, es kann aber auch grün sein. Ein weiteres kleines Fenster öffnet sich nach dem Klick.

scr1

 

 

 

Klicken Sie dort nun mit der linken Maustaste das Feld "Auf dieser Seite aktiviert" an. Die Schrift ändert sich von grün in rot. Der Adblocker ist nun in unserem Beispiel für handwerksblatt.de deaktiviert.

scr2

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisieren Sie jetzt die betreffende Website, indem Sie die Taste F5 drücken oder den Pfeil benutzen, der meistens am Ende der Adresszeile oben im Webbrowser steht.

Nun ist Ihr Adblocker deaktiviert wir wünschen viel Spaß beim Surfen.

Falls Sie trotz der Deaktivierung keine Werbung sehen, dann entfernen Sie den Adblocker unter Ihren Add-ons. Das sind frei gestaltbare Erweiterungen für Ihren jeweiligen Webbrowser.

 

Add-Ons in Firefox

In Firefox (Screenshot rechts) finden Sie Ihre Add-ons unter den drei waagerechten Strichen oben rechts neben der Adresszeile. Mit einem Klick auf Ihrer linken Maustaste öffnet sich ein Fenster und innerhalb des Fensters bitte wieder den Reiter “Add-ons” anklicken. Hier können Sie nun Ihre Add-ons verwalten.

scr4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Add-Ons in Edge

In Edge (Screenshot unten) finden Sie Ihre Add-ons unter den drei kleinen Punkten oben rechts in der Ecke neben der Adresszeile. Linksklick auf die drei Punkte und dann auf den Reiter “Erweiterungen” klicken. Hier (Screenshot unten) können Sie nun Ihre Add-ons verwalten und den Adblocker ausschalten. 

scr5

scr6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Add-Ons in Chrome

In Chrome (Screenshot unten) inden Sie Ihre Add-ons unter den drei Punkten (untereinander) oben rechts in der Ecke Ihres Browsers. Linksklick auf die drei Punkte und dann mit dem Mauszeiger über den Reiter “weitere Tools“ fahren. Es öffnet sich ein weiteres, kleines Fenster, in dem Sie den Reiter “Erweiterungen” anklicken. Hier können Sie nun Ihre Add-ons verwalten.

 

scr7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Add-Ons Internet Explorer

Im Internet Explorer (Screenshot unten) finden Sie Ihre Add-ons unter dem Zahnrad, welches rechts oben neben der Adresszeile steht. Linksklick auf das Rad und es öffnet sich ein Fenster. Dort wählen Sie im Reiter “Add-ons verwalten“ aus. Hier können Sie nun Ihre Add-ons verwalten.

scr8

 

 

 

 

 

 

 

Add-Ons in Safari

Im Safari Browser (Screenshot unten) finden Sie Ihren Add-ons unter den Reiter ”Safari”, der oben links in der Menüleiste neben den Apple-Logo zu sehen ist. Dort navigieren Sie mit den Mauszeiger von ”Safari” auf ”Einstellungen”, im Bild rechts blau markiert. Unter den Reiter ”Erweiterungen” finden Sie nun Ihre Installierten Add-ons (Screenshot unten). Hier können Sie nun Ihre Add-ons verwalten. Wählen Sie dort den Adblocker aus und wählen Sie "Deaktivieren". 

scr9

 scr10